Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

ergebnisse2015 [23.10.2016 12:37] (aktuell)
heinrich angelegt übernahme aus ergebnisse
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Ergebnisse 2015 ======
 +==== Rundenwettkämpfe Kreisliga ====
 +
 +**Am 16.11.2015 in Weilheim/​Teck** ​ (Disziplin Kleinkaliber Pistole) Die Schützen(in) des SV. Tell Weilheim/​Teck erzielten 792 Ringe gegen den SV. Wendlingen 1 mit 703 Ringe. Die Schützen(in) die für den SV. Wendlingen in die Wertung kamen: Willi Weinhard 248, Andreas Scherl 233 und Monika Weinhard mit 222 Ringe.
 +
 +**Am 21.11.2015 in Dettingen/​Teck** (Disziplin Kleinkaliber Gewehr liegend) Die Dettinger Schützen erreichten 797 Ringe gegen den SV. Wendlingen mit 767 Ringe. Die Wertungsschützen des SV.Wendlingen waren: Dürr Claudius 265, Jautz Karl 253, Runge Udo Ernst 249
 +
 +**Am 24.11.2015 in Wendlingen** ( Disziplin Kleinkaliber Sportpistole) gegen TSV. Ötlingen 4. Die Wendlinger Schützen(in) kamen auf 677 Ringe gegen TSV Ötlligen 4 mit 776 Ringe. Die SV. Wendlinger Wertungsschützen(in):​ Pillmayer Michael 242, Scherl Andreas 238 und Weinhard Monika mit 197 Ringe.
 +
 +**Am 25.11.2015 ​ in Wendlingen** (Disziplin Luftgewehr aufgelegt) gegen den SV. Kohlberg. Der SV. Wendlingen erzielte ein Gesamtergebnis von 1144 Ringe gegen den SV. Kohlberg mit 1167 Ringe. Die Wendlinger Wertungsschützen waren: Gerhard Prucha 292, Josef Herr 289, Volker Heyse 282 und Richard Weinzettl mit 281 Ringe.\\
 +//Richard Weinzettl//
 +
 +
 +Rundenwettkampf (Disziplin Luftpistole) **am 1.12.2015 in Wendlingen**. Die Schützen der Mannschaft Wendlingen 1 erzielten 1327 Ringe Der Gegner konnte keine Mannschaft stellen. Die Wendlinger stehen damit in der Tabelle nach 3 Wettkämpfen auf den 6. Platz von 11 teilnehmenden Mannschaften. Die Schützen die für den SV. Wendlingen in die Wertung kamen: Michael Sanders 338, Andreas Scherl 336, Dieter Weippert 327 und Michael Weippert mit 326 Ringe. Rundenwettkampf (Disziplin Luftgewehr aufgelegt) am 04.12.2015 in Brucken. ​
 +Ein hart umkämpfter Sieg in der Rückrunde , für die Wendlinger Schützen. Der SV. Brucken erzielte 1134 Ringe gegen den SV. Wendlingen mit 1139 Ringe. Die Wertungsschützen für den SV. Wendlingen waren: Josef Herr 289, Gerhard Prucha 285, Richard Weinzettl 283 und Volker Heyse mit 282 Ringe.Die höchste mögliche Ringzahl ist 300 Ringe (30 Schuß) \\
 +//Richard Weinzettl//
 +
 +