Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
ergebnisse2017 [19.12.2017 09:27]
michael Text eingefügt
ergebnisse2017 [07.01.2018 18:02] (aktuell)
michael Text eingefügt
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Ergebnisse 2017 ====== ====== Ergebnisse 2017 ======
 +
 +Am 21.12. 2017 um 18h trafen sich die Wendlinger Schützenjugend zur Weihnachtsfeier und zum anschließenden Adlerschießen. In einer kleinen Runde gab es für alle Pizza und Getränke von der Pizzeria Incontro im Schützenhaus. Danach fand das Adlerschießen auf einen selbst gebastelten Adler statt. Die Jungschützen(in) hatten sehr viel Spaß dabei.
 +Platz 1  Selina Grossmann, die nach 4 Durchgängen den Kopf vom Adler  abschoss.
 +Platz 2  Moritz Du Bais, der den linken Flügel des Adlers beseitigte. ​                                                         ​
 +Platz 3  Jannik Schroedter, schoss den rechten Flügel ab.                                 
 +Platz 4  Julius Class, da fiel beim Adler der linke Fuß.
 +Platz 5  Jeson Dast, entledigte dem Adler den rechten Fuß.
 +Alle anderen Jugendlichen erhielten zum Trost eine kleine Überraschung.
 +Es ging kein Teilnehmer leer aus.
 +Ein herzlicher Dank geht an Michael Muhr, der die Pokale stiftete und auch an Patricia Dast die bei all den Vorbereitungen,​ Jugendtrainer Stephan Hofmann unterstützt hat. Der Jugendtrainer bedankt sich bei allen Teilnehmern für das erfolgreiche Jahr 2017 und wünscht für das kommende Jahr 2018, viel Glück und Erfolg.
 +
 +Termine: Das 1. Jugendtraining 2018 findet am 11.01.2018 im Schützenhaus statt. Am 20.01.2018 geht es zur Arena Tour zum VfB Stuttgart (Abfahrtstermin wird beim Training bekannt gegeben).
 +
 +
  
 Am Sonntag den 08.10.17 trafen sich 22 Wendlinger Schützen(in)zum traditionellen Königsschießen im Wendlinger Schützenhaus. 4,5 Stunden dauerte es bis der Adler fiel. Es wurden von jedem Schützen in Reihenfolge je 2 Schuss abgegeben. Mit den 438 Schuß holte Salvatore Larosa den Rumpf des Adlers von der Stange und wurde damit Schützenkönig. 6 Schüsse waren notwendig bis Gaetano Alduino die Krone vom Kopf des Adlers schoß. Der linke Ständer (Fuß) fiel durch Claudius Dürr beim 96 Schuß und den rechte Ständer verlor der Adler durch Salvatore Larosa mit dem 178 Schuss. Dann wurde es noch spannender, denn mit den Abschuß der Flügel wurden die 2 Ritter nominiert. Der 2. Ritter wurde  Dieter Weippert da fiel der linker Flügel mit den 292 Schuss und den 1.Ritter erzielte ​ Richard Weinzettl , bei dem der Adler den rechten Flügel mit dem 408 Schuss verlor. Salvatore Larosa wurde nach dem 438 Schuß die Königskette überreicht. Der Schützenwirt Francesco Santoro spendete Brezel ,​Kuchen ​ und Kaffee und sorgte damit für das leibliche Wohl der Schützen. Das war ein schöner spannender Sonntag . Am Sonntag den 08.10.17 trafen sich 22 Wendlinger Schützen(in)zum traditionellen Königsschießen im Wendlinger Schützenhaus. 4,5 Stunden dauerte es bis der Adler fiel. Es wurden von jedem Schützen in Reihenfolge je 2 Schuss abgegeben. Mit den 438 Schuß holte Salvatore Larosa den Rumpf des Adlers von der Stange und wurde damit Schützenkönig. 6 Schüsse waren notwendig bis Gaetano Alduino die Krone vom Kopf des Adlers schoß. Der linke Ständer (Fuß) fiel durch Claudius Dürr beim 96 Schuß und den rechte Ständer verlor der Adler durch Salvatore Larosa mit dem 178 Schuss. Dann wurde es noch spannender, denn mit den Abschuß der Flügel wurden die 2 Ritter nominiert. Der 2. Ritter wurde  Dieter Weippert da fiel der linker Flügel mit den 292 Schuss und den 1.Ritter erzielte ​ Richard Weinzettl , bei dem der Adler den rechten Flügel mit dem 408 Schuss verlor. Salvatore Larosa wurde nach dem 438 Schuß die Königskette überreicht. Der Schützenwirt Francesco Santoro spendete Brezel ,​Kuchen ​ und Kaffee und sorgte damit für das leibliche Wohl der Schützen. Das war ein schöner spannender Sonntag .