Ergebnisse 2018

Am Samstag den 6. Januar wurde im Wendlinger Schützenhaus von 10h - 13h das traditionelle Königsschießen veranstaltet. Für das leibliche Wohl der Schützen(in) war mit Kuchen, gefüllte Blätterteighörnchen und Kaffee ,bestens gesorgt. Es wurde auf Glücksscheiben geschossen. Den 1.Preis erzielte Klein Albert mit 26 Ringe, den 2.Preis erhielt Weinzettl Richard mit 25 Ringe und Weippert Dieter bekam mit 24 Ringe den 3.Preis.

RUNDENWETTKÄMPFE:

Disziplin Vorderlader Pistole o. Revolver:

Rundenwettkampf Bezirksliga am 19.07.2018 in Wendlingen (Disziplin Vorderlader Pistole/Revolver) Die Wendlinger Schützen erzielten ein Gesamtergebnis von 346 Ringe gegen den KKSV Neuhausen mit 368 Ringe. Die Wendlinger Schützen die in die Wertung kamen ,waren: Claudius Dürr 131, Friedrich Stumpp 121 und Weinzettl Richard mit 94 Ringe.

Am 05.07.2018 in Wendlingen (Disziplin Vorderlader Pistole/Revolver) Die Schützen des SV.Wendlingen erzielten 339 Ringe gegen die Mannschaft SV.Neuffen mit 365 Ringe. In die Wertung für den SV.Wendlingen kamen Claudius Dürr 123, Friedrich Stumpp 110 und Richard Weinzettl mit 106 Ringe. 2 Topschützen(in) der Wendlinger fehlen leider in dieser Saison.

Rundenwettkampf Schützenbezirk Neckar am 07.06.2018 in Dettingen /Erms (Disziplin Vorderlader Pistole/Revolver) Die Schützen der Mannschaft Dettingen/Erms erzielten ein Gesamtergebnis von 393 Ringe, gegen den SV. Wendlingen mit 329 Ringe. Die Wertungsschützen für den SV. Wendlingen waren: Dürr Claudius 118, Stumpp Friedrich 114 und Jautz Karl mit 97 Ringe

Rundenwettkampf Schützenbezirk Neckar (Disziplin Vorderlader Kurzwaffen ) am 02.05.18 in Neuhausen / Eck Die Wendlinger Schützen mussten (mangels an Nachwuchs ) nur mit 3 von 5 Teilnehmern starten und hatten somit keine Streichergebnisse. Die Schützen des KKSV Neuhausen/Eck kamen auf ein Gesamtergebnis von 395 Ringe gegen den SV.Wendlingen mit 325 Ringe. Die Wendlinger Wertungsschützen waren : Dürr Claudius 118, Stumpp Friedrich 113 und Weinzettl Richard mit 94 Ringe.

Rundenwettkampf am 15.04.2018 in Neuffen. (Disziplin Vorderlader Revolver-Pistole) Mit nur 3 Schützen ( von 5 Schützen ) mussten die Wendlinger Schwarzpulver-Schützen diesen 1.Wettkampf dieser Saison bestreiten und wurden von der Mannschaft SV.Neuffen mit 340 zu 323 Ringe besiegt. Die 3 Schützen ,die für den SV. Wendlingen in die Wertung kamen waren. Claudius Dürr 123, Richard Weinzettl 106 und Friedrich Stumpp mit 94 Ringe.

Disziplien Großkaliber Kurzwaffe:

Wendlingen 1:

Ein hervorragendes Ergebnis haben die Wendlinger Schützen bei diesen Wettkampf erzielt. Die Mannschaft Neuffen 3 erzielte ein Gesamtergebnis mit 930 Ringe gegen die Schützen von Wendlingen 1 mit 1057 Ringe. Die Schützen die für den Schützenverein Wendlingen in die Wertung kamen waren : Thomas Küster 372, Holger Grossmann 352 und Hermann Scheufele mit 333 Ringe.

Rundenwettkampf Schützenkreis Gau Teck (Disziplin Großkaliber Pistole/Revolver) am 04.05.18 in Wendlingen Die Wendlinger Schützen erzielten ein Gesamtergebnis mit 1025 Ringe gegen den SV.Weilheim Teck mit 1045 Ringe. Die Schützen die für den SV. Wendlingen in die Wertung kamen :Thomas Küster 358, Christoph Wurster 339, und Holger Großmann mit 328 Ringe

Rundenwettkampf am 06.04.18 in Tischardt (Disziplin Großkaliber Pistole ,Revolver ) Ein voller Erfolg der Wendlinger Schützen zum Saisonstart. Die Mannschaft Tischardt 1 erzielte 894 Ringe gegen Wendlingen 1 mit 1011 Ringe. In die Wertung für Wendlingen kamen Küster Thomas 354 , Grossmann Holger 347 ,Scheufele Hermann mit 310 Ringe.

Wendlingen 2:

Rundenwettkampf am 20.04.2018 ( Disziplin Großkaliber Pistole/Revolver ) in Oberlenningen. Der Schützen des SV. Wendlingen erzielte ein Gesamtergebnis von 968 Ringe gegen den SV.Wendlingen mit 857 Ringe. Die Schützen die für den SV.Wendlingen in die Wertung kamen waren : Firat Cosanoglu 334, Oliver Kumer 291 und Salvatore Larosa mit 232 Ringe

Wendlingen 3:

Rundenwettkampf am 11.12.18 in Wendlingen. (Disziplin Großkaliber Sportpistole) Mit nur 3 aktiven Schützen ( 2 krank ) mussten die Wendlinger Schützen diesen Wettkampf bestreiten. Die Mannschaft SV.Wendlingen 1 erzielte 752 Ringe gegen den SV.Neuffen 1 mit 791 Ringe. Die Wendlinger Wertungsschützen : Thomas Küster 268, Michael Weippert 250 und Oliver Kumer mit 234 Ringe.

Rundenwettkampf Kreisliga am 14.07.18 in Wendlingen (Disziplin Großkaliber Pistole) Die Schützen der Mannschaft Wendlingen 3 erzielten ein Gesamtergebnis von 885 Ringe gegen die Mannschaft SV. Neuffen 4 mit 958 Ringe. Die Wendlinger Wertungsschützen waren: Andreas Scherl 312, Michael Weippert 311 und Dieter Weippert mit 262 Ringe.

Am 28.06.18 in Wendlingen (Disziplin Großkaliber Pistole/Revolver) Ein Erfolg für die Wendlinger Schützen. Die Schützen der Mannschaft Wendlingen 3 erzielten 925 Ringe gegen den TSV. Ötlingen 2 mit 920 Ringe. Die Wertungsschützen für Wendlingen waren Andreas Scherl 337, Michael Sanders 325 und Dieter Weippert mit 263 Ringe

Rundenwettkampf Kreisliga am 02.05.2018 (Disziplin Großkaliber Pistole) in Neuffen. Die Mannschaft SV.Neuffen 4 erzielten ein Gesamtergebnis von 990 Ringe gegen SV. Wendlingen 3 mit 937 Ringe. Die Wertungsschützen für die Mannschaft SV.Wendlingen 3 waren: Andreas Scherl 319, Michael Sanders 312 und Dieter Weippert mit 306 Ringe.

Disziplin Kleinkaliber Gewehr aufgelegt 50 m:

Rundenwettkampf am 20.06.2018 in Nürtingen (Disziplin Kleinkaliber Gewehr aufgelegt 30 Schuss ) Der Wettkampf musste in Nürtingen ausgetragen werden da die Umbaumaßnahmen der Langwaffen-Schießstände in Wendlingen noch nicht abgeschlossen sind. Die S.Ges Köngen Schützen erzielten ein Gesamtergebnis von 873 Ringe gegen Wendlingen mit 769 Ringe. Die Wertungsschützen für den SV. Wendlingen waren : Richard Weinzettl 260 ,Steiner Eduard 256 und Joachim Schlecht mit 253 Ringe

Rundenwettkampf am 01.06.2018 in Holzmaden (Disziplin KK-Gewehr aufgelegt) Paarung : (SGes. Köngen gegen den SV. Wendlingen) Wegen Umbaumaßnahmen der Klein und Großkaliber- Gewehrstände musste dieser Wettkampf in Holzmaden ausgetragen werden. Leider war das kein guter Tag für die Wendlinger Schützen. Die Schützen der SGes. Köngen erzielten ein Gersamtergebnis von 832 Ringe gegen den SV. Wendlingen mit 758 Ringe. Die Wertungsschützen für Wendlingen : Steiner Eduard 254, Weinzettl Richard 252 und Schlecht Joachim mit 252 Ringe.

Rundenwettkampf am 29.04.2018 ( Disziplin Kleinkaliber Gewehr aufgelegt ) in Nürtingen. Der SGi Nürtingen Schützen kamen auf ein Gesamtergebnis von 835 Ringe gegen den SV.Wendlingen mit 784 Ringe. Die Wertungsschützen für den SV.Wendlingen waren Richard Weinzettl 273, Joachim Schlecht 259 und Josef Herr mit 252 Ringe.

Rundenwettkampf am 04.04.18 in Wendlingen (Disziplin Kleinkaliber Gewehr aufgelegt Der 1. Rundenwettkampf in dieser Saison war kein guter Start für die Wendlinger Schützen und es wurden folgende Ergebnisse erzielt. Die Schützen des SV.Wendlingen erreichten 780 Ringe gegen SGes Köngen 1 mit 862 Ringe. Die Wendlinger Wertungsschützen waren: Richard Weinzettl 272 , Joachim Schlecht 257 und Josef Herr mit 251 Ringe.

Disziplin Luftgewehr:

Wendlingen 1:

Rundenwettkampf am 26.10. 2018 in Nürtingen (Disziplin Luftgewehr) . Und wieder sind die Wendlinger Jungschützin Sabrina Glaser und Schützin Jennifer Jebe die Stützen ihrer Mannschaft und man konnte auch Auswärts mit einem guten Gesamtergebnis, einen beachtlichen Sieg erzielen. Die Mannschaft SGi. Nürtingen 2 erreichten ein Gesamtergebnis von 1036 Ringe gegen SV. Wendlingen 1 mit 1398 Ringe. Die Schützen(in) die in die Wertung kamen waren : Sabrina Glaser 362, Jennifer Jebe 357, Claudius Dürr 341 und Denis Mofa mit 338 Ringe.

Wendlingen 2:

Rundenwettkampf am 26.09.2018 in Neuffen (Disziplin Luftgewehr) Die Wendlinger Schützen(innen) erzielten ein Gesamtergebnis mit 1355 Ringe gegen Neuffen mit 1458 Ringe. Der Wettkampf wurde zwar gegen eine sehr starke Neuffener Mannschaft verloren, aber unsere 2 Jungschützen(in) erzielten sehr gute Ergebnisse.Die Schützen(innen) die für den SV.Wendlingen in die Wertung kamen waren: Claudius Dürr 357, Sabrina Glaser 344, Jennifer Jebe 336 und Andreas Dalm mit 318 Ringe.

Rundenwettkampf am 19.01.2018 in Wendlingen (Disziplin Luftgewehr 40 Schuss) Kreisliga B. Auch in der 5. Wettkampfrunde konnten die Wendlinger Schützen einen eindeutigen Sieg erzielen. Der Unterschied von 141 Ringe ist sehr beachtlich. Die Wendlinger Schützen der Mannschaft 2 erreichten ein Gesamtergebnis von 1367 Ringe gegen SV. Oberlenningen 3 mit 1226 Ringe. Die Wertungsschützen für Wendlingen waren: Friedrich Stumpp 365, Claudius Dürr 341, Andreas Dalm 334 und Jennifer Jebe mit 327 Ringe. In der Tabelle mit 22 Mannschaften stehen die Wendlinger nach der 4. Wettkampfrunde an 12. Stelle und in der Einzelwertung mit 137 teilnehmenden Schützen : Platz 9.Friedrich Stumpp , 44.Claudius Dürr, 45.Jennifer Jebe und 70. Andreas Dalm.

am 16.02.2018 in Wendlingen (Disziplin Luftgewehr 40 Schuss) Die Wendlinger Schützen mussten durch Krankheitsausfälle mit 3 Schützen weniger antreten. Nur 4 von 7 Schützen konnten an diesen Wettkampf teilnehmen. Die Mannschaft SV.Wendlingen 2 erzielten 1304 Ringe gegen SV. Jesingen 4 mit 1333 Ringe. Die Wertungsschützen für Wendlingen waren : Friedrich Stumpp 365, Jennifer Jebe 349, Thomas Klein 318 und Günther Preis mit 272 Ringe.

Disziplin Luftgewehr aufgelegt:

Rundenwettkampf am 19.12.2018 in Wendlingen. ( Disziplin Luftgewehr aufgelegt 30. Schuss ) Paarung. SV. Wendlingen gegen Neutral. Die Schützen des SV.Wendlingen erzielten ein Gesamtergebnis von 1138 Ringe. Die Wendlinger Wertungschützen waren: Gottfried Bronner 287, Richard Weinzettl 287, Eduard Steiner 282 und Joachim Schlecht mit 282 Ringe.

Rundenwettkampf in Kohlberg am 07.11. 2018 ( Disziplin Luftgewehr aufgelegt ) Auswärts hatten die Wendlinger Schützen gegen die starken Kohlberger keinen Erfolg. Die Schützen des SV.Wendlingen erzielten 1119 Ringe gegen den SV.Kohlberg mit 1172 Ringe Die Wertungsschützen der Mannschaft SV.Wendlingen waren: Steiner Eduard 282, Herr Josef 282, ,Weinzettl Richard 281 und Waiblinger Jürgen mit 274.

Rundenwettkampf am 24.10.2018 in Nürtingen (Disziplin Luftgewehr aufgelegt 30 Schuss ) Die Mannschaft SGi Nürtingen 1 erzielte 1195 Ringe gegen den SV.Wendlingen mit 1099 Ringe. Die Wendlinger Mannschaft besteht mangels an Schützen in dieser Disziplin nur aus 5 Schützen (7 möglich) und 4 davon kommen in die Wertung. Die 4 Schützen die für Wendlingen in die Wertung kamen : Richard Weinzettl 285, Steiner Eduard 272, Waiblinger Jürgen 271 und Gottfried Bronner 271 Ringe.

Am 04.07.18 in Nürtingen (Disziplin Kleinkaliber Gewehr aufgelegt) Dieser Heimwettkampf konnte wegen Umbaumaßnahmen nicht in Wendlingen ausgetragen werden. Die Wendlinger Schützen kamen auf 781 Ringe gegen die Mannschaft SGi.Nürtingen 2 mit 843 Ringe. Die Schützen die für den SV. Wendlingen in die Wertung kamen waren: Richard Weinzettl 275 , Joachim Schlecht 256 und Josef Herr mit 250 Ringe.

Disziplin: Luftgewehr aufgelegt 30 Schuss. Die Schützen des SV.Wendlingen erzielten 1139 Ringe gegen den SV. Kohlberg mit 1165 Ringe. Die Wertungsschützen für den SV. Wendlingen waren: Herr Josef 287, Bronner Gottfried 285, Schlecht Joachim 284 und Steiner Eduard mit 283 Ringe.

am 20.02.2018 in Wendlingen (Disziplin Luftgewehr aufgelegt 30 Schuss. Erst ab dem 51.Lebensjahr ist das Auflageschiessen eine DSB Disziplin.) Das schlechteste Ergebnis in der letzten Runde dieser Saison mit 6 Wettkämpfe für die Wendlinger Schützen. Die Mannschaft des SV. Wendlingen 1 erzielte 1113 Ringe gegen die sehr starke SGi Nürtingen 1 mit 1187 (1200 mögl.) Ringe. Die Schützen die für den SV.Wendlingen in die Wertung kamen : Richard Weinzettl 290, Josef Herr 288, Eduard Steiner 268 und Joachim Schlecht mit 267 Ringe

Disziplin Kleinkaliber liegend:

am 15.02.18 (Disziplin Kleinkaliber Gewehr liegend 30 Schuss )Kein guter Tag für die Wendlinger Schützen. Die Wendlinger Schützen starteten diesen letzten Wettkampf dieser Saison krankheitsbedingt mit nur 3 Schützen und erzielten im letzten Wettkampf das schlechteste Ergebnis dieser Saison. Die Wendlinger Schützen kamen auf 714 Ringe gegen SV.Tell Neckarhausen mit 848 Ringe. Die Wendlinger Wertungsschützen waren: Richard Weinzettl 268 , Karl Jautz 242 und Stefan Hoffmann mit 204 Ringe

am 13.01.18 in Nürtingen. ( Disziplin Kleinkaliber Gewehr liegend 30 Schuß) Die Mannschaft der SGi Nürtingen 3 erzielte 836 Ringe gegen den SV. Wendlingen 1 mit 772 Ringe. Die :Wendlinger Wertungsschützen : Claudius Dürr 272, Richard Weinzettl 251 und Karl Jautz mit 249 Ringe.

Disziplin Luftpistole:

Wendlingen 1:

Rundenwettkampf in Neckarhausen am 07.11.2018 (Disziplin Luftpistole) Wieder ein beachtlicher Sieg für die Wendlinger Schützen. Die Neckarhausener Schützen erzielten ein Gesamtergebnis von 1354 Ringe gegen Wendlingen mit 1431 Ringe. Die Wendlinger Wertungsschützen: Philip Schuster 368, Frank Saparautzki 361, Arlett Nitsch 355 und Thomas Küster mit 347

am 06.02.18 in Wendlingen (Disziplin Luftpistole 40 Schuss) Die Mannschaft SV.Wendlingen 1 konnten einen eindeutigen Sieg erzielen. Die Schützen von SV. Wendlingen 1 kamen auf 1428 Ringe gegen SV.Tell Weilheim/Teck mit 1375 Ringe.Die Wendlinger Wertungsschützen waren: Andreas Böhm 365, Arlett Nitsch 355, Frank Saparautzki 354 und Thomas Küster mit 354 Ringe.

am 09.01.18 in Wendlingen (Disziplin Luftpistole 40 Schuß ) Ein Sieg der Wendlinger Schützen ! Die Mannschaft SV.Wendlingen 1 kamen auf 1414 Ringe gegen den SV. Oberlenningen 1 mit 1408 Ringe. Die Schützen die für den SV. Wendlingen 1 in die Wertung kamen. Frank Saparautzki 355, Thomas Küster 354, Arlett Nitsch 354 und Oliver Kumer mit 351 Ringe.

Wendlingen 2:

Rundenwettkampf am 02.10.2018 in Wendlingen (Disziplin Luftpistole) Ein eindeutiger Sieg der Mannschaft SV.Wendlingen 2 mit 1303 Ringe gegen SGi Nürtingen mit 1146 Ringe. Die Wertungsschützen für den SV. Wendlingen waren: Michael Weippert 345, Andreas Scherl 326, Jürgen Deuschle 316 und Timo Scherl 316 Ringe

1.Rundenwettkampf Kreisliga dieser Saison am 18.09.2018 im Schützenhaus Wendlingen ( Disziplin Luftpistole ). Die Schützen der Mannschaft SV Wendlingen 2 erzielten 1296 Ringe gegen die SG.Kirchheim / Teck 2 mit 1355 Ringe. Die Schützen die für den SV.Wendlingen in die Wertung kamen waren: Michael Weippert 343, Andreas Scherl 330, Jürgen Deuschle 325 und Timo Scherl mit 298 Ringe.

Rundenwettkampf am 04.02. 2018 in Wendlingen (Disziplin Luftpistole 40 Schuss ). Einen eindeutigen Sieg erzielten die Wendlinger Schützen. Die Mannschaft SV. Wendlingen 2 erzielte ein Gesamtergebnis von 1313 Ringe gegen SV. Weilheim/Teck 3 mit 1233 Ringe. Die Wertungsschützen des SV. Wendlingen 2 waren : Andreas Scherl 339, Michael Sanders 330, Michael Weippert 327 und Dieter Weippert mit 317 Ringe. Dieses war der letzte Wettkampf der Herbst-Wintersaison.

am 08.01.18 in Brucken (Disziplin Luftpistole 40 Schuß ) Der SV. Brucken erzielte 1336 Ringe gegen die Mannschaft Wendlingen 2 mit 1313 Ringe. Die Wertungsschützen für den SV.Wendlingen waren : Michael Sanders 343, Michael Weippert 328, Andreas Scherl 324 und Dieter Weippert mit 318 Ringe.

Disziplin Sportpistole:

Wendlingen 1:

Rundenwettkampf am 06.11.2018 in Wendlingen (Disziplin Sportpistole) Auch hier siegten die Wendlinger Schützen. Die Mannschaft SV.Wendlingen 1 kam auf ein Gesamtergebnis von 778 Ringe gegen den SV. Weilheim Teck 3 mit 738 Ringe Die Wertungsschützen für Wendlinge waren: T. Küster 272, P. Schuster 259 und M.Weippert 247.

Wendlingen 2:

Rundenwettkampf am 04.12.18 in Wendlingen.(Disziplin Kleinkaliber Sportpistole) Die Schützen der Mannschaft Wendlingen 2 erzielten 737 Ringe gegen den SV.Neidlingen 1 mit 784 Ringe. Die Schützen die für den SV.Wendlingen in die Wertung kamen waren: Willi Weinhard 257, Timo Scherl 243 und Andreas Scherl mit 237

Rundenwettkampf am 09.10.2018 in Wendlingen ( Disziplin Kleinkaliber Sportpistole) gegen Neutral. Die SV. Wendlinger Schützen erzielten ein Gesamtergebnis mit 738 Ringe. Die Wendlinger Wertungsschützen waren : Timo Scherl 257, Willi Weinhard 246 und Andreas Scherl mit 235 Ringe. Der Beste der Mannschaft war mit einen hervorragenden Ergebnis der Jungschütze Timo Scherl.

am 06.02.18 in Holzmaden ( Disziplin Sportpistole 30 Schuss) Die Schützen der Mannschaft SV.Wendlingen 2 erreichten 699 Ringe gegen SGi Holzmaden 2 mit 763 Ringe. Die Wertungsschützen für Wendlingen waren: Andreas Scherl 245, Monika Weinhard 229 und Michael Pillmayer mit 225 Ringe.

Disziplin: Sportpistole 30 Schuss. Die SV. Wendlingen 2 Schützen erzielten ein Gesamtergebnis von 754 Ringe doch leider ist der Gegner, SV. Weilheim /Teck 5 nicht angetreten. Die Wendlinger Wertungsschützen : Willi Weinhard 259, Andreas Scherl 256 und Michael Pillmayer mit 239 Ringe.